1947
Firmengründung der Schreinerei Alfons Brunner an der Militärstrasse 76, 8004 Zürich

1951
Umzug an die Bienenstrasse, 8004 Zürich wegen Abbruch der Liegenschaft

1957
Umzug an die Dienerstrasse 36, 8004 Zürich wegen Abbruch der Liegenschaft

1980
Geschäftsübernahme durch Ruedi Brunner am 1. September 1980 von Vater Alfons Brunner mit zwei Mitarbeitern und einem Lernenden

1983
Anschaffung einer Striebig Zuschneidemaschine

1987
Übernahme der Schreinerei J. Baumann an der Josefstrasse 180. Erweiterung, Umbau und Durchbruch Josefstrasse 180 und 180a - Betriebsverlegung im Herbst an die Josefstrasse

1990/91
Abbruch Holzschopf und gedeckter Holzlagerplatz inkl. Hofunterkellerung für Massivholz; Anschaffung diverser Maschinen für Massivholz, Furnier und Kantenleimer

1994/95
Erweiterung Josefstrasse 180, Beschläge- und Avorbüro im 1. OG

1998/99
Erwerb der Liegenschaft Josefstrasse 178a - Hofunterkellerung und Verbindung 180a und 178a

1999/2000
Einführung CAD und CNC, Jubiläum am 1. September 2000 - 20 Jahre Schreinerei Ruedi Brunner - 23 Mitarbeiter und 4 Lernende
 
2001
Gründung der Aktiengesellschaft R. Brunner AG, Schreinerei- und Innenausbau

2007
Anschaffung der neuen grossen CNC

2009
Erweiterung des Bearbeitungscenters mit der Anschaffung einer zusätzlichen kleinen CNC

2011
Geschäftsübernahme durch Daniel Brunner am 1. Januar 2011 von Vater Ruedi Brunner mit 35 Fachkräften, darunter 4 Lernende

2012
Erweiterung Josefstrasse 180a, Buchhaltung und Büro im 1. und 2. OG

2013
Produktentwicklung im Brandschutzbereich

2014
Anschaffung einer neuen Striebig 4D Zuschneidemaschine

2015/16
Einführung der CAD-CAM Technologie

2017
Jubiläum 70 Jahre Schreinerei R. Brunner AG mit 41 Fachkräften, darunter 4 Lernende