Selber entwickeltes Brandschutzsystem «Historical Protector» für historische Türen und Elemente. Durch ein einzigartiges und von uns selber entwickeltes System bieten wir Ihnen die Möglichkeit, historische Türen und Elemente mit der verdeckten Brandschutzeinlage «Historical Protector» mit Feuer-Widerstandsklasse EI30 ab 1,9 mm Dicke zu versehen, welche über 47 Minuten dem Feuer widerstehen kann. Bei Bedarf sind auch Brandschutzeinlagen in höheren Klassen umsetzbar.

Wir haben ausgebildete
Fachleute in der Denkmalpflege.

Zu unseren Experten

 

 

 

 

HISTORICAL PROTECTOR

BRANDSCHUTZ IM DENKMALSCHUTZ

HISTORICAL PROTECTOR

BRANDSCHUTZ IM DENKMALSCHUTZ

HISTORICAL PROTECTOR

BRANDSCHUTZ IM DENKMALSCHUTZ

HISTORICAL PROTECTOR

BRANDSCHUTZ IM DENKMALSCHUTZ


TECHNISCHE DATEN

Auftrennverfahren
1330 x 3800 mm am Stück oder einzeln auch grösser machbar

Anzahl Flügel
ein- oder mehrflüglige Türen

Mögliche Ausführungen
aufgesetzte und verdeckte Türschliesser
Ein- und Mehrpunktverschlüsse/Panikschlösser
Bodensenkdichtung
Naturholzschwellen und Anschlagprofile

Optional NICHT sichtbarer Brandschutzstreifen

Glas EI30 mit beidseits vorgesetzten historischen Gläsern

Fischband
Simonsband

Bild



  BROSCHÜREN


 
   
 
Historical Protector /
Denkmalschutz